Bayern-Rallye

Bayern-Rallye

Dieses Kinderfahrgeschäft wurde 1996 von Max Fahrenschon jr. für über eine halbe Million DM bei der renommierten Firma Dietz in Auftrag gegeben und pünktlich zur Saison 1997 geliefert. Wolpertinger on Tour





Es ist das erste Kinder-Sport-Karussell im bayrischen Stil mit integriertem Baby-Flug, d.h. mit unabhängig voneinander zu steuernden Flugzeugen. Es zeichnet sich durch eine originelle Fassadengestaltung mit Rallye-Szenen in bayrischen Landschaften aus. Diese wurde nach Ideen von Max Fahrenschon jr. vom Samerberger Künstler Hendrik Müller entworfen und umgesetzt. Name und Gestaltung sind urheberrechtlich geschützt (Markenzeichen Nr. 39645154 beim Deutschen Patentamt).

Wasti, der motorradfahrende Wolpertinger, ist seit dem Sommer 2000 mit der "Bayern-Rallye" auf Volksfesttournee und eine zusätzliche kostenlose Attraktion für die Besucher. Er spricht bairisch mit lippensynchroner Mundbewegung und kann auch verschiedene Körperbewegungen ausführen.


 

Technische Daten
Maße: 13m Front, 10m Tiefe; auf Wunsch auch 10m Front, 13m Tiefe; 4,7m Höhe 
Stromanschluß: 35 KW, Absicherung 63 Ampere
Gewicht: ca. 20 Tonnen
Transport: 1 Mittelbauwagen mit 13m Länge und 18 t Gewicht, 1 LKW
Mitgeführte Wagen: 1 Wohnwagen 12m, 1 Mannschaftswagen 6m
Aufbaudauer: ca. 7 Stunden mit 3 Personen
Abbaudauer: ca. 5 Stunden mit 3 Personen



Wann und wo findet die Bayern-Rallye statt?     Termine